Heimatverein Burlo-Borkenwirthe – Einladung zur offiziellen Einweihung des Heimathauses

Heimatverein Burlo-Borkenwirthe – Einladung zur offiziellen Einweihung des Heimathauses
Heimathaus Burlo - FOto: © mhs

Feierlichkeiten beginnen am 21. Mai 2022 um 14 Uhr

BURLO | pd | Von der Idee bis zur Umsetzung sind zwischenzeitlich viele Jahre vergangen. Am Ende ist aus einer alten, verwitterten und teilweise eingestürzten Hofstelle, die ehemals an der Oedinger Straße stand und zum Besitz der Familie Linfert gehörte, ein ansehnliches Gebäude geworden. Nun steht es nicht mehr an der Oedinger Straße, sondern auf dem Gelände des Heimatvereins Burlo-Borkenwirthe am Vennweg.

Die Hofstelle Linfert an der Oedinger Straße wurde zurückgebaut und in das neue Heimathaus integriert – Foto: pd
Gebäudeensemble auf dem Gelände des Heimatvereins – Foto: mhs

Nach jahrelanger, ehrenamtlicher Arbeit konnte das Fachwerk des alten Gehöfts in das neu errichtete Gebäude integriert werden. So entstand bis heute ein ansehnliches Gebäudeensemble mit Hauptgebäude, Remisen und einem Backhaus. Auch der Garten der Anlage ist zwischenzeitlich fertiggestellt.

Seit geraumer Zeit dient das eigens im Hauptgebäude eingerichtete Kaminzimmer als Dependance des Borkener Standesamts und wird regelmäßig als Trauzimmer genutzt.

Nun, nachdem sich die Corona-Lage etwas beruhigt hat, soll das Heimathaus in einer offiziellen Feierlichkeit der Öffentlichkeit vorgestellt und übergeben werden. Dazu lädt der Heimatverein Burlo-Borkenwirthe für Samstag, 21. Mai 2022, ab 14 Uhr und am Sonntag, 22. Mai 2022, ab 11 Uhr recht herzlich ein.

Angekündigt sind für diese Tage einige „Attraktionen für Groß und Klein“.