Endausbau Mühlenweg in Burlo soll nun am 20. Juni 2022 starten

Endausbau Mühlenweg in Burlo soll nun am 20. Juni 2022 starten
Ausbauplan des Mühlenwegs in Burlo - Fertigstellung ist für Anfang 2023 vorgesehen - Quelle: Ratsinformationssystem Stadt Borken

Arbeiten beginnen mit Kanalerneuerung – Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen

BURLO | pd/bd | Mit einigen Wochen zeitlichem Verzug gegenüber den ersten Ankündigungen soll nun der Endausbau der Gemeindestraße Mühlenweg in Burlo (Baugebiet BU12) am Montag, 20. Juni 2022 starten. Die voraussichtlich über mehrere Monate andauernden Arbeiten beginnen mit Kanalerneuerungen (in Höhe Hausnummern 55 bis 40) und punktuellen Reparaturarbeiten im Verlauf des Mühlenwegs. Dies kündigt die in Borken ansässige und bauausführende Firma Gebr. Wansing GmbH & Co. KG in einer Mitteilung an.

Im Zuge der Maßnahme wird die Straße abschnittweise für den Verkehr gesperrt. Bis zu dem jeweils gesperrten Bereich soll die Fahrbahn jedoch weiter befahrbar bleiben. Das ausführende Unternehmen bittet die Anwohner des Mühlenwegs, ihre Fahrzeuge nach Möglichkeit in der Bauphase nicht im Straßenbereich abzustellen. Grund dafür seien die beengten Platzverhältnisse und die damit verbundenen Gefahren.

Weiterhin ist damit zu rechnen, dass die Entsorgungsbetriebe den Mühlenweg nur eingeschränkt befahren können. Wansing bittet daher darum, die Standorte der Mülltonnen vor der Abfuhr mit der Baustellenleitung (Baustellenleiter Herrn Hoffjann – 0176-97747579 od. Herrn Bilawa – 02861-9809812) abzusprechen.