Historischer Rundgang – Führung durch „Stadt der Türme“

Historischer Rundgang – Führung durch „Stadt der Türme“
Stadt der Türme (Copyright: Stadt Borken)

Sonntag, 10. Juli 2022, 11 Uhr – Anmeldung erforderlich

BORKEN | pd | Am Sonntag, 10. Juli 2022, um 11 Uhr führt der erfahrene und sachkundige Gästeführer Gottfried Schulze auf einem historischen Rundgang durch die „Stadt der Türme“ und erzählt Wissenswertes über die Borkener Stadtgeschichte sowie „Land und Leute“.

Unter welchen Umständen verließen die letzten Ordensschwestern das ehemalige Kloster Marienbrink? Welche Baudenkmäler zeugen noch heute von der einstigen Wehrhaftigkeit der Stadt Borken? Wie sahen der heutige Marktplatz oder Kirchplatz in früheren Jahrzehnten und Jahrhunderten aus? Auf der spannenden Reise durch die Geschichte Borkens werden diese und viele weitere Fragen beantwortet.



Ihre Werbung an dieser Stelle – Mehr Aufmerksamkeit geht nicht
Natur pro Kastanie
Ihre Werbung an dieser Stelle – Mehr Aufmerksamkeit geht nicht
Natur pro Kastanie


Treffpunkt zu der etwa anderthalbstündigen Führung ist die Tourist-Information Borken. Anmeldung bei der Tourist-Information mit Kauf eines Tickets von 4,00 Euro ist vorab erforderlich. Für Kinder bis 14 Jahren ist der Rundgang kostenlos. Tourist-Information im FARB, Markt 15, 46325 Borken  (Tel.: 02861/939-252; [email protected]).


Mehr Inhalte aus der Region