Hohe Wärmebelastung und aufziehende Gewitter mit Unwetterpotential

Hohe Wärmebelastung und aufziehende Gewitter mit Unwetterpotential
Einsetzende Gewitter sollen Starkregen und starke Böen auch nach Borken bringen - Symbolbild pixabay.com

Hagel mit Korngrößen bis zu 3cm möglich

NRW | pd | Laut Meldung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ziehen ab heute Nachmittag zunächst vereinzelt Gewitter von Westen her auf, ab dem Abend dann im ganzen Bereich zunehmende Gewitterneigung. Dabei lokal Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit (UNWETTER), schwere Sturmböen um 100 km/h (Bft 10) aus Südwest bis West und Hagel mit Korngrößen um 3 cm möglich (UNWETTER).


Ihre Werbung an dieser Stelle – Mehr Aufmerksamkeit geht nicht
Provinzial Dirk Grunden
Ihre Werbung an dieser Stelle – Mehr Aufmerksamkeit geht nicht
Provinzial Dirk Grunden

Daneben aber große Gebiete ohne unwetterartige Entwicklungen. In der Nacht zum Freitag weitere Gewitter, anfangs mit ähnlichen Begleiterscheinungen wie am Tage. Im Verlauf nachlassende Unwettergefahr, lokal aber weiterhin Starkregen mit Mengen um 20 l/qm, punktuell um 30 l/qm in einer Stunde.

Mehr überregionale Inhalte